Geburtstagsgeschenke für die Liebste

Klar ist der Mann hier voll im Nachteil. Er ist lange nicht so versiert und geübt im Shoppen wie die Freundin und deshalb fehlt ihm da möglicherweise auch der Überblick, was gerade im Trend liegt und was seine Freundin auch schon ins Auge gefasst hat. Dabei sind Frauen gar nicht so und geizen weder mit ihren Reizen noch mit Hinweisen, was sie als Nächstes gerne haben würden.

Ein offenes Ohr und vielleicht ein schöner romantischer Abend bei Kerzenschein mit einem Glas Rotwein und er erfährt, was es zum nächsten Geburtstag sein darf. Charme und etwas Romantik haben noch nie ihr Ziel verfehlt. Natürlich sollte es nicht instrumentalisiert rüberkommen und schon auf Anhieb bemerkbar sein, was die Absicht ist. Was zählt ist das aufmerksame Hinhören, das liebevolle sich hineinversetzen und wahrnehmen der Wünsche, – auch wenn der ein oder andere unerfüllbar bleiben mag.

Mode-Geschenkideen für Frauen
Optimal ist für den Mann hier sicher ein Gutschein. Aber er ist so unkreativ, wie es nur sein kann, denn Frauen lieben Accessoires und ihr Allerheiligstes sind Handtaschen. Warum also nicht eine Handtasche oder auch die Schuhe, die sie letztens gesehen hat. Die Größe ist schnell nachgeschaut. Experimente in Sachen Mode als Geschenk bringen gar nichts, außer der Kassenzettel zum Umtausch wird gleich mit geschenkt. Auf die Wünsche genau eingehen und den Schal oder das Oberteil kaufen, was klar angesagt war.

Warum schenken sie nicht ein Limit ihrer Kreditkarte, was sie gemeinsam vershoppen. Das ist eine Herausforderung für sich. Aber abgerundet mit einem Café-Besuch bringt es gute Laune und Vorfreude auf den Geburtstag. Es kann auch nichts schaden, sich vorher über die neuesten Trends und Modefarben der Saison informiert zu haben. Wo? Einfach googeln.

Wellness-Geschenkideen
Ein Wohlfühlpaket mit Schönheitspeeling, Sauna und Massage gibt es schon überall. Für einen Tag raus aus dem Alltag und rein in die Erholung von Stress und Überbelastung. Wenn es etwas teurer sein darf, dann sicher auch ein Wochenende zu zweit. Als Inklusiv-Paket mit einem Grundangebot an Wellness-Möglichkeiten und Halbpension lässt sich der Geburtstag romantisch an einem Ort der Wahl feiern. Manche Komplett-Pakete sehen auch eine Flasche Wein oder Früchtekorb als Begrüßung auf dem Zimmer vor. Hier lohnt es sich die Augen offen zu halten, nach speziellen Angeboten von Romantik- oder Themenhotels.

Krakau, Prag, Budapest sind beliebte Ziele für Wochenend-Trips. Die Städte leicht mit dem Flieger, Auto oder Bahn zu erreichen. Und hier gibt es neben den wunderschönen Städten, zahlreiche Wellnessangebote. Für jeden Geldbeutel ist hier was Passendes zu finden. Ein schönes Wellness-Geschenk kann aber auch eine 10er Karte oder ein Abo für eine Therme oder Schönheitssalon sein. So hat die Frau länger etwas davon und kann gleich davon berichten, dass es ein Geburtstagsgeschenk des Freundes war.

Mehr Tipps werden hier geboten.

Unternehmungen & Ausflüge
erlebnis-geschenkeEine schöne Cabrio- oder Oldtimerfahrt ins Bergische oder durch das Berchtesgadener Land.
Natürlich ist der Ort austauschbar. Eine Fahrt auf dem Rhein mit der KD-Flotte und Ausstieg an bestimmten Sehenswürdigkeiten. Wichtig ist, dass es gemeinsam gemacht wird. Ein schönes Ziel und gute Vorbereitung, dass am Ankunftsort in einem Lokal ein Tisch reserviert ist. Manche Lokale sind bei der Reservation auch schon auf Anlässe wie den Geburtstag zu zweit eingestimmt. Aber auch genauso gut kann die Unternehmung in eine Hochseilgarten gehen, wo die Beziehung noch enger geknüpft wird. Genauso gut kann ein Picknickkorb gepackt oder bestellt werden und die Fahrt geht zu einer schönen Aussicht, wo das Leben gerade zum Geburtstag sich besonders schön zelebrieren lässt.

Auch eine Überraschungsparty lässt sich gut am Ankunftsort organisieren. Gäste werden dorthin zum gemeinsamen Feiern bestellt. Nach Möglichkeit alles heimlich, damit das Geburtstagskind nichts vorher erfährt. Wichtig bei all den Geschenken ist nicht, wie groß, oder wie teuer sie waren, sondern in einer Beziehung gilt für die Frau, die Freundin, ob das Geschenk von Herzen kommt. Wurde es mit Liebe ausgesucht und ist es kreativ. Da kann der Mann noch so tollpatschig sein. Das ist dann schon eher ein Markenzeichen für den Mann.

Geschenkideen für ein spezielles Hobby
Was immer ihre Frau auch als spezielles Hobby hat, sie wünscht sich, dass es mitgetragen und unterstützt wird. Hier ist der Einsatz eines Gutscheins, der im eigenen Sinne verwandt werden kann nicht uninteressant. Aber auf die Präsentation und Verpackung kommt es an. Statt einer einfachen Übergabe kann die Geschenküberreichung ja auch in Form eines Suchspiels erfolgen. Das Ziel kann der Ort sein, wo die Freundin ihrem spezielles Hobby nachgeht. Seien sie kreativ und lassen sich etwas Originelles einfallen, um sowohl unterhaltsam als auch überraschend zu sein. Grund- und Zusatzausstattung für das Hobby sind immer willkommen. Aber dazu braucht es genau Informationen, damit es auch das Richtige ist.

Kurse als abwechslungsreiches Geschenk
Ein Katalog der Volkshochschule ist eine wahre Fundgrube. Kurse können bei vielen Volkshochschulen auch als Geschenke gebucht werden. Die Auswahl reicht vom einfachen bis fortgeschrittenen Sprachkurs, über spezielle Sportangebote bis hin zu Vortragreihen und Einführungskurse für Anwendungen auf dem Computer.