Mein Trend geht zum Selbermachen

Arsch hoch – designt mal was selber ;). Denn die Modeschöpfer dieser Welt bieten uns doch auch irgendwie immer wieder das Gleiche..

Alle Trends kommen nach bestimmter Zeit immer zurück in die Modewelt. In den Modemetropolen lassen sich jedes Halbjahr parallel gegensätzliche angesagte Styles bewundern. Der Kontrast derTrends, die modern sind, ist für gewöhnlich sehr abwechslungsreich. Es kommt vor, dass zur selben Zeit schwere maskuline Kleidungsstücke angesagt sind, wo zeitgleich erstaunlicherweise mädchenhafte Romantik Sachen angesagt sind.

Jetzt sind erneut üppige Prints in Mode. Die sind bei allen modernen Modedesignern zu bewundern. Nachgeahmt werden die dann flächendeckend von normalen Läden. Umfangreiche Prints habe ich in letzter Zeit unter anderem bei Guess oder H&M gefunden. Das Tolle daran ist, ich kann Tops easy selber kreieren. Umfangreiche Prints kann jeder super selber kreieren und Oberteile damit bedrucken . Dabei kann man gern bereits vorhandene Bilder aufdrucken.

Motivvorlagen gibt esbei den Anbietern, die die Bedruckung von Tops verkaufen. In dem Shops findet ihr übrigens eine tolle Auswahl an, was man ordern kann. Da denke ich mir, ehe ich verhältnismäßig kostspielig ein tolles Kleidungsstück mit so einem Bildaufdruck normal im Klamottenladen kaufe, gestalte ich sowas eher individuell in einem guten Online Portal. Für mich bringt das den Vorteil, dass ich das Motiv selbst mache und zugleich sogar höchstens die Hälfte zahlen brauche. Guckt mal in diesen Preisvergleich!

Normale T-Shirtpreise sind mir jetzt echt unbezahlbar. Notwendigerweise geht mein Trend in diesem Bereich in Richtung selbst gestalten. Bunt bedruckte Standard Oberteilen.

Man hat bei den Shirt- Anbietern die Wahl zwischen einem ganzen Web Katalog. Nicht wenige Angebote sind dabei von Fair Trade Labels. Es gibt online außerdem viele Entwürfe, die man für private Zwecke verwenden darf. Natürlich gibt es natürlich total viele Farbtöne und jede Größe. Die Lieferung zahlt man normalerweise ab einem Mindestbetrag nicht mehr.

Nebenbei erwähnt ist die Qualität vergleichbar mit gängigen T-Shirts. Bei der Gestaltung hat man quasi kein Limit. Normalerweise darfst du nur die Hauptfläche verzieren. Mir reicht das aber. Einfach genial, ich kann das total empfehlen. Dabei bist du hinterher eben mal einzigartig angezogen.